helper
Nisa Neisse Logo Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
  • NEISSE:GO

    Mit Bus & Bahn zum Freizeitziel
  • NEISSE:GO

    Mit Bus & Bahn zum Freizeitziel
  • NEISSE:GO

    Mit Bus & Bahn zum Freizeitziel

Touren im ZVON

Im eigenen Tempo durch herrliche Landschaften. NEISSE:GO findet abwechslungsreiche Touren zwischen Görlitz, Weißwasser, Bischofswerda und Zittau.
  • Touren im ZVON
    Mühlenweg durch Oderwitz
     
    Hochzeitsmühle, Bockwindmühle – Oderwitz hat sie alle. Wer historische Mühlen besichtigen möchte, findet nahe der Bahnhöfe Oberoderwitz fünf Mühlen, die als Baudenkmäler erhalten werden konnten.
  • Touren im ZVON
    Zur Bockwindmühle Luga
     
    Ein Streifzug mit Abwechslung. Auf der Wanderung durch Neschwitz und Umgebung, vorbei an Barockschloss und Park, gelangt man nach Luga. Die Bockwindmühle aus dem Jahr 1733 erstrahlt nach ihrer jüngsten Flügel-Reparatur in neuem Glanz.
  • Touren im ZVON
    Königshain mit Berg und Schloss
     
    Wandern und Kultur verbinden, das lohnt sich in Königshain. Der lang gestreckte Ort bei Görlitz bietet im Oberdorf ein Sächsische Schweiz-Gefühl und unten ein Barockschloss mit Kunstgalerie.
  • Touren im ZVON
    Abschalten im Wesenitztal
     
    Über das Dörfchen Schmiedefeld am Rande unseres Wandergebietes steigen wir hinab in das lebendige Flußtal der Wesenitz. Trotz des Wasserrauschens findet man hier Stille und Besinnung.
  • Touren im ZVON
    König-Friedrich-August-Turm
     
    Der Gusseiserne Turm auf dem Löbauer Berg ist ein einzigartiges Bauwerk in Europa.
  • Touren im ZVON
    Engtal der Gröditzer Skala – Gröditz
     
    Ein weißes Schloss auf der Anhöhe, ein glitzerndes Wasser im Tal, Wege durch lichte Wäldchen - was wollen Wanderer mehr! Das Naturschutzgebiet "Gröditzer Skala" lädt nicht nur Pilger zum Streifzug ein.
  • Touren im ZVON
    Nach Schönbrunn über den Butterberg
     
    Der Butterberg ist ein beliebtes Ausflugsziel.
    Auf dem Hinweg laufen wir durch Bischofswerda und Pickau bis zur idyllisch gelegenen Jagdhütte am Berghang. Von hier aus blickt man weit übers Land und auf Schönbrunn. Dorthin gelangen wir zu Fuß über die Alte Bahnhofstraße.
    Der Mühlweg über die Felder führt uns nach Kynitzsch und durch den Stadtwald und am Horkaer Teich vorbei schließlich zum Bahnhof zurück. Hier angekommen fahren wir mit Bus oder Bahn zurück nach Hause.
  • Touren im ZVON
    Von Bischofswerda über Schmölln nach Demitz-Thumitz
     
    Wir gelangen zu Fuß oder mit der Buslinie 114 zum Ausgangspunkt am Bischofswerdaer Stadtwald.

    Von dort aus wandern wir durch Wald, Wiesen und Felder nach Schmölln/ O.L. Hier bietet sich die Möglichkeit zu rasten, einzukehren oder das Freibad zu besuchen.

    Mit dem Bus geht es weiter in den Nachbarort Demitz-Thumitz. Alternativ können wir dorthin auch laufen oder in Rothnaußlitz nach Bautzen umsteigen.
  • Touren im ZVON
    Kleine Tour am Valtenberg
     
    Mit 587 Metern ist der Valtenberg die höchste Erhebung des Lausitzer Berglandes, auf dessen Hochplateau die Bergbaude mit ihrem Aussichtsturm einlädt.

    Zur Stärkung wird in der Gaststätte und im Biergarten bürgerliche Hausmannskost angeboten. Und wer sich einfach nur ausruhen möchte, findet am Rastplatz mit Holzunterstand die Möglichkeit dafür.

    Der 22 Meter hohe König-Johann-Turm mit seiner Aussichtsplattform ist begehbar. Der Besucher kann bei entsprechendem Wetter einen Rundblick über das umliegende Bergland, die Oberlausitz und die Sächsische Schweiz genießen.
  • Touren im ZVON
    Spaziergang durch den Polenzpark in Cunewalde und Rundwanderweg
     
    Startpunkt unserer Wandertour ist die Bushaltestelle auf der Hauptstraße von Cunewalde. Hier starten wir zum Polenzpark.
    Kein geringerer als der Obergartendirektor des großen Gartens von Dresden - Friedrich Bouche schuf in dem oberlausitzer Straßendorf mit den malerischen Umgebindehäusern einen nach dem Adelsgeschlecht der von Polenz benannten Park im Stil eines Landschaftsgartens.
    Die Parkwege winden sich durch Baumgruppen und Lichtungen, vorbei an kleinen Wasserbächen. Verweilen sie am Denkmal des Schriftstellers Wilhelm von Polenz, der hier geboren wurde.
Zweckverband Verkehrsverbund
Oberlausitz-Niederschlesien
Rathenauplatz 1
02625 Bautzen
GERMANY

Tel.: +49 03591/ 32 69 10
Fax: +49 03591/ 32 69 50
E-Mail: info@zvon.de
Internet: www.zvon.de
Euroregion Neiße
Gefördert durch die Europäische Union
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen