0
Nisa Neisse Logo Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus

Aktuelles

NEISSE:GO liefert Neuigkeiten aus dem Öffentlichen Nahverkehr der Landkreise Bautzen, Görlitz und Liberec.
  • Aktuelles
    Modifizierter GVB-Regelfahrplan ab 20.04.2020
    27. April 2020
     
    Aufgrund der schrittweisen Lockerungen der Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie haben sich die Stadt Görlitz und die Görlitzer Verkehrsbetriebe entschieden, ab Montag, den 20.04.2020, zu einem modifizierten Regelfahrplan zurückzukehren. Kleinere Abweichungen vom gewohnten Regelfahrplan gibt es im Abend- und Wochenendverkehr. An Wochenenden und Feiertagen wird insbesondere zur Sicherstellung des Berufsverkehrs zu den medizinischen Einrichtungen Krankenhaus St.Carolus, Klinikum und Medizinisches Labor Ostsachsen der Betrieb bereits ca. 5:00 Uhr aufgenommen. Im Abendverkehr wird die Linie B täglich im 30-Minuten-Takt zwischen Rauschwalde und dem Klinikum verkehren. Der N-Bus fährt als Rufbus-Pendel zwischen Bahnhof/Südausgang und Biesnitz/Landeskrone. An allen Tagen beginnt der Abendverkehr bereits ca. 19 Uhr und endet ca. 23 Uhr. Die Umstellung auf den Sommerfahrplan erfolgt erst zum 04.05.2020 und betrifft die Linie E zum Berzdorfer See sowie die Vormittagsfahrten der Linie F. Abweichend zum regulären Sommerfahrplan entfallen vorübergehend auf Linie E an Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen die Kurzfahrten von Weinhübel nach Deutsch Ossig.
  • Aktuelles
    Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel / Mund- und Nasenbedeckung im ÖPNV
    23. April 2020
     
    Laut der Sächsischen Allgemeinverfügung zur Corona-Schutz-VO vom 17.04.2020 müssen alle Fahrgäste bei der Benutzung von Bus und Bahn eine Mund-und Nasenbedeckung tragen. Zur Abdeckung von Mund und Nase müssen keine teuren Masken sein, auch Tücher oder ein Schal können genutzt werden. Ziel der Maßnahme ist es die Gesundheit der Fahrgäste und anderer Menschen zu schützen und die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Der Busfahrer muss laut Verordnung keine Mund-und Nasenbedeckung tragen. Der Grund liegt darin, dass Sicherheitsanforderungen vorgehen. Die Unternehmensleitungen haben allen Fahrern entsprechende Ausrüstung zur Verfügung gestellt.
  • Aktuelles
    Neue Büroöffnungszeiten beim Omnibusbetrieb Siegfried Wilhelm
    20. April 2020
     
    Ab 20.04.2020 ist das Reisebüro in Ebendörfel, wenn auch momentan nur im begrenzten Rahmen, wieder montags bis freitags von 09:00 – 13:00 Uhr besetzt. Bitte beachten Sie hier jedoch bei Ihrem Besuch die bundesweit geltenden Hygienevorschriften. Außerhalb dieser Zeiten können Sie die Mitarbeiter natürlich weiterhin per Mail unter info@swilhelm-reisen.de oder auch telefonisch unter 035938 5830 erreichen.
  • Aktuelles
    Schulfahrplan ab 20.04.2020
    17. April 2020
     
    Ab Montag, den 20. April 2020, wird der Schulbetrieb für die Abschlussklassen an den Gymnasien, Berufsbildenden Schulen, Oberschulen und Förderschulen wieder aufgenommen. Gleichzeitig wird ab Montag der öffentliche Linienverkehr einschließlich aller Schülerlinien im Landkreis Görlitz wieder planmäßig nach den Fahrplänen an Schultagen verkehren.

    Der freigestellte Schülerverkehr wird gleichfalls wieder für die betreffenden Schüler organisiert und den Unternehmen übermittelt. Schüler bzw. deren Sorgeberechtigte wenden sich bitte direkt an das Unternehmen, welches die Beförderung vor dem 23.03.2020 durchgeführt hat, um die Fahrzeiten abzustimmen.
  • Aktuelles
    Linienverkehr fährt ab Montag, den 20.04.2020 wieder normal
    16. April 2020
     
    Der Fahrplan an Schultagen wird wieder aktiviert, ab Montag, den 20.04.2020 werden wieder alle öffentlichen Buslinien, einschließlich der Schülerlinien, im Landkreis Bautzen planmäßig nach den Fahrplänen an Schultagen verkehren. Wir bitten Sie die Abstandsregelungen in den Bussen einzuhalten. Der Ein- und Ausstieg an der ersten Tür ist weiterhin zum Schutz des Fahrpersonals nicht möglich. Auch der freigestellte Schulbusverkehr, der für die Beförderung von Schülern in den Abschlussklassen notwendig ist, wurde wieder beauftragt. Für die Spezialbeförderung der Schüler in die Förderschulen erfolgen individuelle Absprachen mit den Schulen. Ebenso werden die Beförderungen für die Notbetreuung über die Schulen abgestimmt.
  • Aktuelles
    Start der Seenland- und Saurierparkfahrten verschoben
    03. April 2020
     
    Auf Grund der derzeitigen Situation und den damit verbundenen Auswirkungen durch das Coronavirus werden auf den Linien 150/166 alle mit A und Fahrradsymbol gekennzeichneten Fahrten - Seenlandfahrten - bis auf weiteres nicht durchgeführt. Es gilt weiterhin der Winterfahrplan.
  • Aktuelles
    Maßnahmen auf Grund des Coronavirus bei der ODEG
    26. März 2020
     
    Die Servicemitarbeiter/innen der ODEG halten sich zum Selbstschutz auf dem unbesetzten Führerstand des Zuges auf. Von dort werden alle gängigen fahrgastrelevanten Themen durchgeführt. Ab dem 04.05.2020 wird der Fahrscheinverkauf und Kontrolle wieder in vollem Umfang aufgenommen. Bei einem Verkehrshalt erfolgt weiterhin eine Bahnsteigbetreuung an den Fahrgasttüren. Dabei werden natürlich mobilitätseingeschränkte Fahrgäste weiterhin unterstützt. Das Catering wird im gesamten ODEG-Gebiet eingestellt. Zur Vermeidung des Kontakts zu den Türtastern werden die Türen an den Stationen nun größtenteils automatisch öffnen. Dies hat weiterhin den Vorteil, dass häufig frische Luft in den Zug gelassen wird. Die Vierersitzgruppen an den Fahrerkabinen werden mit Flatterband abgesperrt. Eine Durchgangsmöglichkeit zu den Fahrerkabinen bleibt dabei gewährleistet. Mehr Infos unter www.odeg.de .‎
  • Aktuelles
    Grenzüberschreitender Verkehr nach Tschechien
    26. März 2020
     
    Seit Samstag, 14.03.2020, sind alle grenzüberschreitenden Zugverbindungen eingestellt, davon betroffen sind auch die Trilex-Linien in Ostsachsen. Die Züge der RB 61 / RE 2 Dresden - Zittau - Liberec verkehren nur noch zwischen Dresden und Zittau, es erfolgt keine Weiterfahrt mehr in Richtung Tschechien und es gibt auch keinen Ersatzverkehr. Die Züge der L7 Seifhennersdorf/Rybniste – Zittau – Hrádek. N. N – Liberec fahren von Varnsdorf nach Hrádek. N. N. ohne Halt in Deutschland, zwischen Hrádek. N. N und Liberec werden alle Stationen bedient. Seit 19.04.2019 gilt bis auf weiteres der Fahrplan Varnsdorf pivovar Kocour – Liberec. Zwischen Zittau und Großschönau sowie weiter nach Seifhennersdorf, verkehrt Schienenersatzverkehr. Der SEV-Fahrplan ist auf das Ersatzkonzept im Ostsachsennetz abgestimmt. Der trilex-Tarif gilt in den SEV-Bussen nicht.

  • Aktuelles
    Einstellung der Linie P
    14. März 2020
     
    Im Zusammenhang mit der Einführung des Ausnahmezustandes und der Grenzschließung wird auch der grenzüberschreitende Verkehr der Linie P ab Sonntag, 15.03.2020 eingestellt.‎

  • Aktuelles
    PlusBusse fahren auch in den Ferien stündlich
    07. Februar 2020
     
    Seit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 fahren im Landkreis Bautzen die Linien 101, 102, 112 und 305 als PlusBus-Linien und bieten damit eine bessere Anbindung des ländlichen Raums. Auch Einwohner, die abseits der Mittel- und Oberzentren wohnen, haben die Möglichkeit, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ihre Ziele zu erreichen.

    Die PlusBusse sorgen nun auch in den Winterferien dafür, dass Pendler gut auf Arbeit und die Ferienkinder zu Ihren Ausflügen z.B. ins Bautzener Oberland, nach Bautzen oder nach Kamenz kommen. Denn sie fahren in den Ferien genauso wie an Schultagen, das heißt stündlich immer zur selben Minute. Auch an den Wochenenden besteht bis in die Abendstunden ein zuverlässiges und regelmäßiges Angebot. Ob ein Ausflug zum Badevergnügen in der Körse-Therme oder im Hallenbad in Kamenz, dem Spiel mit den Elementen im Museum der Westlausitz oder einem Wandertag im Oberlausitzer Bergland - viele Einrichtungen sind mit den PlusBusLinien sehr gut erreichbar.

    Auf www.neisse-go.de gibt es jetzt auch ein paar Tipps, die besonders gut mit den PlusBus-Linien angebunden sind.
Zweckverband Verkehrsverbund
Oberlausitz-Niederschlesien
Rathenauplatz 1
02625 Bautzen
GERMANY

Tel.: +49 03591/ 32 69 10
Fax: +49 03591/ 32 69 50
E-Mail: info@zvon.de
Internet: www.zvon.de
Euroregion Neiße
Gefördert durch die Europäische Union
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN