0
Nisa Neisse Logo Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus

Aktuelles

NEISSE:GO liefert Neuigkeiten aus dem Öffentlichen Nahverkehr der Landkreise Bautzen, Görlitz und Liberec.
  • Aktuelles
    PlusBusse fahren auch in den Ferien stündlich
    07. Februar 2020
     
    Seit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 fahren im Landkreis Bautzen die Linien 101, 102, 112 und 305 als PlusBus-Linien und bieten damit eine bessere Anbindung des ländlichen Raums. Auch Einwohner, die abseits der Mittel- und Oberzentren wohnen, haben die Möglichkeit, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ihre Ziele zu erreichen.

    Die PlusBusse sorgen nun auch in den Winterferien dafür, dass Pendler gut auf Arbeit und die Ferienkinder zu Ihren Ausflügen z.B. ins Bautzener Oberland, nach Bautzen oder nach Kamenz kommen. Denn sie fahren in den Ferien genauso wie an Schultagen, das heißt stündlich immer zur selben Minute. Auch an den Wochenenden besteht bis in die Abendstunden ein zuverlässiges und regelmäßiges Angebot. Ob ein Ausflug zum Badevergnügen in der Körse-Therme oder im Hallenbad in Kamenz, dem Spiel mit den Elementen im Museum der Westlausitz oder einem Wandertag im Oberlausitzer Bergland - viele Einrichtungen sind mit den PlusBusLinien sehr gut erreichbar.

    Auf www.neisse-go.de gibt es jetzt auch ein paar Tipps, die besonders gut mit den PlusBus-Linien angebunden sind.
  • Aktuelles
    Fahrplanänderungen Landkreis Bautzen im Februar 2020
    07. Februar 2020
     
    Im Landkreis Bautzen treten im Februar zahlreiche Änderungen im Busfahrplan in Kraft.

  • Aktuelles
    SCHAU-REIN! Woche der offenen Unternehmen in Sachsen
    15. Januar 2020
     
    SCHAU REIN! ist Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung bei der vom 9. bis 14. März 2020 unzählige Unternehmen und Berufe erkundet werden können. Die Buchung der SCHAU-REIN!-Veranstaltungen ist ab dem 13. Januar 2020 möglich. Für die kostenfreie Anreis mit Bus- und Bahn gibt es die SCHAU-REIN!-Fahrkarte , diese kann vom 13. Januar bis zum 26. Februar 2020 (24 Uhr) bestellt werden. Die Fahrkarte für Schüler müssen Lehrer bis zum 28. Februar 2020 (12.00 Uhr) auf www.schau-rein-sachsen.de bestätigen.
  • Aktuelles
    ZVON-Fan-Shuttle fährt weiter zu den Heimspielen der Lausitzer Füchse
    09. Januar 2020
     
    Fans die nicht das eigene Fahrzeug nutzen und unbeschwert in den Fuchsbau kommen wollen, können bis Ende der Saison mit dem Shuttlebus zu den Heimspielen der Lausitzer Füchse an- und abreisen.
  • Aktuelles
    Neues zum 15.12.2019 im Stadtverkehr Görlitz
    14. Dezember 2019
     
    Zur Verbesserung der Anschlüsse an den geänderten Fahrplan des Eisenbahnverkehrs wurden die Abfahrtszeiten der Stadtverkehrslinien angepasst.
  • Aktuelles
    Neues zum 15.12.2019 bei den Verkehrsunternehmen im Landkreis Görlitz
    14. Dezember 2019
     
    Neben den Regionalbahnen nehmen im Auftrag des Landkreises Görlitz auch die Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck mbH (KVG) und die Regionalbus Oberlausitz GmbH (RBO) zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 kleinere Änderungen an ihren Fahrplänen vor. Meist sind es nur geringfügige Fahrzeitverschiebungen im Minutenbereich.
  • Aktuelles
    Neues zum 15.12.2019 bei den Verkehrsunternehmen im Landkreis Bautzen
    14. Dezember 2019
     
    In Abstimmung mit dem ZVON und dem Landratsamt Bautzen werden auf einigen Linien Taktfahrten nach den Kriterien des PlusBusses eingeführt. PlusBusse ergänzen die Züge in der Region, sie fahren täglich und haben gut merkbare Fahrpläne durch feste Takte, rollen auf direktem Weg und bieten kurze Anschlüsse an andere Bus- und Bahnlinien und haben folgende Merkmale:
    • einheitliche Linienführung
    • feste Taktzeiten und Anschlüsse von/zu Zügen
    • Montag bis Freitag min. 15 Fahrten pro Richtung, auch in den Ferien
    • Samstag min. 6 Fahrten pro Richtung
    • Sonntag min. 4 Fahrten pro Richtung
    • Anschlüsse zu Zügen, Übergang in der Regel ca. 15 Minuten
  • Aktuelles
    Neues im Bahnverkehr bei der Länderbahn zum 15.12.2019
    14. Dezember 2019
     
    Für Pendler und Reisende bringt der Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 mit einem neuen Betriebskonzept viele Neuerungen und Verbesserungen. So rollen künftig bis zu 35 Verbindungen pro Tag und Richtung zwischen Görlitz und Dresden, bis zu 36 Verbindungen pro Tag und Richtung zwischen Bautzen und Dresden und bis zu 40 Verbindungen pro Tag und Richtung zwischen Bischofswerda und Dresden. Durch kürzere Umsteigezeiten zwischen dem Trilex und der S-Bahn-Linie S2 in Dresden-Klotzsche geht es zudem schneller zum Dresdner Flughafen. Schneller ist auch der Anschluss an die Regionalbahn RB 65 in Zittau. So verkürzen sich Reisezeiten zwischen Ebersbach und Görlitz. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten im Großraum Dresden werden sich ab Mai 2020 zusätzlich die Anschlüsse an den Fernverkehr verbessern. Bitte informieren Sie sich in den Fahrplantabellen über Ihre Verbindung.
  • Aktuelles
    Bahnverkehr Zgorzelec-Wegliniec–Wroclaw
    14. Dezember 2019
     
    Am 12.12.2019 wurde von polnischer Seite bestätigt, dass die neue Elektrifizierung zwischen Zgorzelec und Wegliniec zum Fahrplanwechsel am Sonntag, den 15.12.2019 in Betrieb genommen wird. Somit ist in Zgorzelec der Umstieg von/nach den DLB-Zügen auf die E-Triebwagen der KD Richtung Wrocław möglich und der Fahrplan Dresden-Wroclaw gültig.
  • Aktuelles
    Neues im Bahnverkehr bei der ODEG zum 15.12.2019
    14. Dezember 2019
     
    Mit dem Fahrplanwechsel am 15.12.2019 werden zwei zusätzliche Züge zwischen Weißwasser und Görlitz sowie zwei neue Zugpaare auf der Strecke Görlitz - Hoyerswerda fahren. Bei den bisherigen Fahrzeiten gibt es in den neuen Fahrplänen geringfügige Anpassungen.

    Die Linie RB60V übernimmt mit dem Fahrplanwechsel der trilex der Länderbahn GmbH. Am 14. Dezember 2019, um 20:21 Uhr fährt der letzte Zug von Bischofswerda und endet um 21:12 Uhr in Görlitz.
Zweckverband Verkehrsverbund
Oberlausitz-Niederschlesien
Rathenauplatz 1
02625 Bautzen
GERMANY

Tel.: +49 03591/ 32 69 10
Fax: +49 03591/ 32 69 50
E-Mail: info@zvon.de
Internet: www.zvon.de
Euroregion Neiße
Gefördert durch die Europäische Union
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN